Startseite » Führerscheinklassen » Klasse B

Dirk Rödiger – Usinger Fahrschule

Der Autoführerschein

» Führerscheinklasse B

Der Führerschein der Klasse B ist gültig für alle Kraftfahrzeuge mit maximal 3.500 kg zG (zulässige Gesamtmasse) und mit einem Anhänger mit maximal 750 kg zG. Es darf höchstens 8 Sitzplätze außer dem Führersitz geben. Wiegt der Anhänger mehr als 750 kg darf das zulässige Gesamtgewicht der Fahrzeugkombination maximal 3.500 kg betragen.

Alter: ab 18 Jahren, bzw. ab 17 Jahren bei begleitetem Fahren

Sonstige Regelungen:Grundvoraussetzung für alle anderen Kraftwagenklassen; Einschluss der Klassen L und AM; Wegfall der Bestimmung “zG des Anhängers darf maximal der Leermasse des Zugfahrzeugs entsprechen”.

» Führerscheinklasse B mit 17

Du kannst Dich bei uns auch für den Führerschein ein halbes Jahr vor Deinem 17 Geburtstag anmelden. Mit der Einführung des „Begleiteten Fahrens ab 17“ wurde das Mindestalter auf 17 Jahre gesenkt. Gleichzeitig besteht jedoch die Auflage, bis zum 18. Geburtstag, den Pkw nur in Begleitung einer in der Prüfbescheinigung namentlich eingetragenen Person zu führen.

Theorie: 12 Doppelstunden (Grundstoff) á 90 Minuten bei Ersterwerb; 6 Doppelstunden á 90 Minuten Grundstoff bei Erweiterung. 2 Doppelstunden á 90 Minuten Zusatzstoff.

Anmeldung: Mit 16 1/2 Jahren

» Führerscheinklasse B197

Die Ausbildung auf einem Automatikfahrzeug erleichtert Dir die Führerscheinausbildung und Prüfung ohne anschließend auf etwas zu verzichten. Aufgrund der erleichterten Fahrzeugbedienung kannst Du dich viel früher mit der Verkehrsbeobachtung / Fahrzeugpositionierung / Geschwindigkeitswahl / Kommunikation auseinandersetzen.

Nach einer gewissen erfolgreich absolvierten Grundausbildung fährst Du dann mit einem Schaltwagen, wo Dir dann der Umgang mit diesem Fahrzeug wesentlich leichter fallen wird. 10 Übungsstunden müssen hierzu mindestens absolviert werden. Du musst mit dem Schaltwagen verantwortungsbewusst und umweltschonend umgehen können. Hierzu wirst Du anschließend eine mindestens 15 minütige Testfahrt mit Deinem Fahrlehrer erfolgreich durchführen. Dieses wird Dir Dein Fahrlehrer bescheinigen und später dem Fahrprüfer vorlegen.

Folgende Regelungen gelten Corona bedingt ab 24.11. in der Fahrschule:

 

 

 

 

Bleibt gesund!